Prädikantendienst im Evangelischen Kirchenbezirk Weinsberg

Im Prädikantendienst engagieren sich nicht ordinierte Gemeindeglieder ehrenamtlich in der öffentlichen Wortverkündigung und im selbstständigen Leiten von Gottesdiensten.
Hierzu werden sie von der Landeskirche über einen Zeitraum von ca. eineinhalb Jahren in drei Kursen ausgebildet und öffentlich beauftragt. Weiterbildungen zur Befähigung zur Leitung auch von Gottesdiensten mit Taufe und Abendmahl sind möglich.
Die aktiven Prädikantinnen und Prädikanten werden durch Fortbildungsangebote des Prädikantenpfarramts sowie durch Begegnungen innerhalb des Heimatkirchenbezirks mit anderen dort tätigen Prädikantinnen und  Prädikanten und dem Bezirksprädikantenpfarrer unterstützt.
Derzeit sind 13 Personen im Evangelischen Kirchenbezirk Weinsberg im Prädikantendienst tätig. Eine weitere befindet sich in der Ausbildung.
Der Einsatz der Prädikantinnen und Prädikanten wird über das Dekanat geregelt.


Ansprechpartner für den Prädikantendienst im Evangelischen Kirchenbezirk Weinsberg ist:

Pfarrer Hans-Michael Büttner
Ellhofener Straße 10
74251 Lehrensteinsfeld
Tel.: 07134 / 15267
Fax: 07134 / 903428
E-Mail: Pfarramt.Lehrensteinsfelddontospamme@gowaway.elkw.de

Ansprechpartnerin für die Prädikanten- und Mesnerarbeit in der Evangelischen Landeskirche in Württemberg ist:
Pfarrerin Tabea Granzow-Emden
E-Mail: Tabea.Granzow-Emden
@elk-wue.de

Das Pfarramt für die Prädikanten- und Mesnerarbeit in der Evangelischen Landeskirche in Württemberg erreichen Sie unter:
Evang. Bildungszentrum Haus Birkach
Grüninger Straße 25
70599 Stuttgart
Tel.: 0711 / 45804 – 9409 (Sekretariat)
Fax: 0711 / 45804 – 9440
praedikantenarbeitdontospamme@gowaway.elk-wue.de
www.praedikanten-mesner.de